unser Beitrag ZUM
KLIMASCHUTZ

Klima Ablauf Bild
Zukunft
UNSER BEITRAG ZUM
KLIMASCHUTZ

 

Der „rote Terschl“ hat definitiv ein grünes Herz! Die Unternehmensführung, allen voran Werner Terschl, ist sich der Verantwortung gegenüber der Umwelt und zukünftigen Generationen sehr wohl bewusst. Ein junges Führungsteam mit ausgewiesener grüner Philosophie.

Weil aber Expansion und Fortschritt auch auf nachhaltige Weise möglich sein sollten, werden neue Investitionsprojekte stets mit einem grünen Daumen auf skizziert.

Die Produktionsabläufe und der laufende Betrieb haben bereits eine grüne Note. Konkret hat das Unternehmen Terschl folgende klimafreundliche Maßnahmen bereits verwirklicht:

  1. Strom durch die Sonne: Terschl deckt einen Teil seines Energiebedarfs mit dem Strom einer 190 kW Photovoltaikanlage ab.
  2. E-Autos und E-Ladestationen: Kunden werden klimaneutral und umweltschonend mit 2 Elektro-Autos besucht. Mitarbeiter können während der Arbeitszeit ihre E-Autos an 2 Ladestationen laden. Wer lieber mit dem E-Bike fährt, kann auch damit wieder voll aufgeladen nach Hause düsen.
  3. Energie sparen: Wir haben die gesamte Beleuchtung in unserem Unternehmen auf LED-Systeme umgestellt und sparen so Jahr für Jahr eine beträchtliche Menge an CO2.
  4. Energie nutzen: Bereits jetzt nutzen wir die Abwärme unseres permanent in Betrieb stehenden Maschinenparks für die Aufbereitung des Warmwassers.

Viele, viele Projekte und Ideen stehen noch an, um verwirklicht zu werden. Wir halten Sie am Laufenden!

Klima Ablauf Bild
Zukunft
UNSER BEITRAG ZUM
SCHUTZ DER BIENEN

Bienen schützen und fördern – wir setzen Taten!

Der gemeinnützige Verein Bienenlieb setzt sich intensiv für den Erhalt der Bienen ein. Es freut uns besonders, dass wir die Patenschaft für 10 Bienenvölker übernehmen konnten. Die Bio-Imkerei aus Salzburg kümmert sich um die fleißigen Insekten. Wir unternehmen etwas, um das Bienensterben aufzuhalten.